Die wichtigsten Vitamine für Kinder

Für ihre körperliche und geistige Entwicklung benötigen Kinder sämtliche Mikronährstoffe, die in unserer Nahrung vorkommen. Im Folgenden schauen wir uns fünf Vitamine an, die für unseren Nachwuchs besonders wichtig sind. Sie haben eines gemeinsam:

Obwohl diese Vitamine für Kinder eine große Bedeutung besitzen, ist eine angemessene Zufuhr über die Nahrung nicht immer gewährleistet.

Vitamin A

In Ländern der Dritten Welt wird ein Mangel an Vitamin A häufig beobachtet.1 Obwohl die Ernährungssituation in Deutschland besser ist, nehmen 25 bis 50 Prozent der Kinder und Jugendlichen von 5 bis 17 Jahren keine ausreichenden Mengen des wertvollen Nährstoffs auf.2, 3

Welche Funktionen übt Vitamin A im kindlichen Organismus aus?

Der vielseitige Vitalstoff spielt eine wesentliche Rolle bei der körperlichen Entwicklung unserer Sprösslinge.4 Ohne eine ausreichende Zufuhr sind Zellwachstum und Knochenaufbau beeinträchtigt.5, 6

Neben der körperlichen Entfaltung scheint der lebensnotwendige Nährstoff auch an der Entwicklung geistiger Fähigkeiten beteiligt zu sein. Anhand von Tierstudien wiesen Wissenschaftler Folgendes nach: Die Unterversorgung mit Vitamin A kann eine Lernschwäche sowie ein schlechtes Gedächtnis nach sich ziehen.7

Kind mit Lupe

Darüber hinaus spielt Vitamin A eine zentrale Rolle im Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel.8 Seit längerer Zeit kennen wir die wichtigen Aufgaben, die der Mikronährstoff im Zusammenhang mit unserem Immunsystem wahrnimmt. Aus diesem Grund verwundert es nicht, dass bei einem niedrigen Vitamin-A-Spiegel im Blut das Risiko von Entzündungen sowie bakteriellen und viralen Infektionen steigt.9, 10

Welche Mengen an Vitamin A Dein Kind benötigt und in welchen Lebensmitteln es vorkommt, findest Du hier: https://www.wowtamins.de/vitamin-a/

Vitamin B12

Laut einer Untersuchung des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (United States Department of Agriculture, USDA) weisen fast 40 Prozent der US-Amerikaner eine Unterversorgung mit Vitamin B12 auf. Obwohl häufig Vegetarier und Veganer davon betroffen sind, tritt die Mangelsituation auch bei Mischköstlern auf.11

Welche Aufgaben nimmt Vitamin B12 bei Kindern wahr?

Eine aktuelle Übersichtsarbeit (Metaanalyse) einer Forschergruppe aus den USA und Indien untersuchte den Einfluss von Vitamin B12 auf die Kognition von Kindern. Mit diesem Begriff bezeichnen Mediziner bestimmte Leistungen des Gehirns.

Dazu zählen Wahrnehmungsfähigkeit, Aufmerksamkeit, Intelligenzquotient, Gedächtnis und schulische Leistungen. Der Vergleich von 17 klinischen Studien, an denen mehrere Tausend Probanden zwischen 1 und 16 Jahren teilgenommen hatten, wies einen direkten Zusammenhang zwischen dem Vitamin-B12-Status von Kindern und ihren kognitiven Fähigkeiten nach.

In ihrer Veröffentlichung stellen die Wissenschaftler die herausragende Rolle von Vitamin B12 bei der Entwicklung des Gehirns heraus. Sie betonen, dass eine gute Versorgung mit dem lebenswichtigen Mikronährstoff vor allem während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren gewährleistet sein muss.12

Kinder Kopfstand

Eine Forschungsarbeit aus dem Jahr 2017 mit 320 Kindern ergab Folgendes: Der Vitamin-B12-Status im Säuglingsalter spielt eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung der Wahrnehmung und des räumlichen Vorstellungsvermögens von Kindern bis zum Alter von fünf Jahren.13

Welche Mengen an Vitamin B12 Dein Kind benötigt und in welchen Lebensmitteln es vorkommt, findest Du hier: https://www.wowtamins.de/vitamin-b12/

Vitamin C

Zwei große Ernährungsstudien aus den Jahren 2007 und 2008 kamen zu dem überraschenden Ergebnis, dass mehr als jedes vierte Kind in Deutschland nicht genügend Vitamin C mit der Nahrung zu sich nimmt.2, 14

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) erkannte die Auswirkungen dieser Unterversorgung und erhöhte deshalb im Jahr 2015 die Vitamin-C-Referenzwerte für Erwachsene und Kinder.15

Was für eine Bedeutung hat Vitamin C für unseren Nachwuchs?

Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften betrachten einige Wissenschaftler den Nährstoff als das wichtigste Vitamin für den menschlichen Organismus. Neben seiner herausragenden Funktion bei der Herstellung und Reparatur des Bindegewebes ist Vitamin C vor allem an der körpereigenen Abwehr beteiligt.16

In einer Übersichtsarbeit französischer Forscher aus dem Jahr 2019 wurden acht klinische Studien mit insgesamt 3135 Kindern zwischen drei Monaten und 18 Jahren berücksichtigt. Das Resultat: Vitamin C kann die Krankheitsdauer bei Erkältungen reduzieren. Die Forscher betonen, dass durch eine gute Versorgung mit Vitamin C die Anwendung von Antibiotika in vielen Fällen unnötig sei.17

Kind mit Früchten

Eine aktuelle Forschungsarbeit russischer Wissenschaftler weist auf eine zusätzliche Funktion hin. Gemeinsam mit dem Spurenelement Zink unterstützt Vitamin C unsere Aufmerksamkeitsfähigkeit und das Gedächtnis. Darüber hinaus vermindern die beiden Mikronährstoffe das Risiko von neurologischen Erkrankungen wie Demenz und Alzheimer.18

Welche Mengen an Vitamin C Dein Kind benötigt und in welchen Lebensmitteln es vorkommt, findest Du hier: https://www.wowtamins.de/vitamin-c/

Vitamin D

Die Ergebnisse aktueller Ernährungsstudien zeichnen ein düsteres Bild: In Deutschland weisen mehr als neun von zehn Kindern eine Unterversorgung mit Vitamin D3 auf. Besonders dramatisch sieht die Situation für Mädchen und Jungen von 6 bis 11 Jahren aus.2, 19

Vitamin D und die Entwicklung des Skeletts bei Kindern

Durch die Industrialisierung im 19. Jahrhundert nahm die Umweltbelastung in Europa stark zu. Als Folge kam es in vielen Städten zur Bildung von Smog, der das ganze Jahr über für eine verminderte Sonneneinstrahlung sorgte. Im Zuge dieser Entwicklung trat vor allem in England bei einem großen Prozentsatz der Kleinkinder eine Skelettveränderung auf, die im Deutschen als Rachitis bezeichnet wird.

Rasch erkannten Ärzte den Zusammenhang zwischen dem fehlenden Sonnenlicht und der Englischen Krankheit. Im Jahr 1919 entdeckten Wissenschaftler Vitamin D als Heilmittel gegen Rachitis und die gefürchtete „Knochenerweichung“ verlor allmählich ihren Schrecken.20

Die Älteren unter uns erinnern sich bestimmt noch an den Löffel mit Lebertran, den wir als Kinder von unseren Eltern eingeflößt bekamen. Glücklicherweise gibt es mittlerweile Alternativen mit einem weniger penetranten Geschmack. Dank der flächendeckenden Verabreichung von Vitamin D3 Tropfen und Tabletten an Säuglinge und Kleinkindern tritt Rachitis heutzutage nur noch sehr selten in Mitteleuropa auf.21

Kind in der Sonne

Trotz dieser erfreulichen Entwicklung ist wie bereits erwähnt der Vitamin-D-Status unserer Sprösslinge immer noch nicht ausreichend. Die Unterversorgung fällt nur deshalb nicht auf, weil bei den Kindern keine eindeutigen Symptome zu beobachten sind.

Vitamin D3 übernimmt in unserem Körper wesentliche Aufgaben

Als Vorstufe eines Hormons übt Vitamin D zahlreiche Funktionen im menschlichen Organismus aus.

Der vielseitige Mikronährstoff

  • stärkt das Immunsystem22, 23
  • spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Gehirn und Nervensystem24, 25
  • sorgt für die Ansiedlung gesunder Darmbakterien26
  • steuert mehr als 1000 Gene27
  • unterstützt das Herz-Kreislauf-System und beugt Bluthochdruck vor28, 29
  • wirkt gegen Müdigkeit und Schlafmangel30
  • verringert bei Kleinkindern das Risiko im späteren Leben an Diabetes mellitus Typ 1 oder Multipler Sklerose zu erkranken31, 32, 33, 34

Aus diesem Grund ist eine optimale Versorgung mit Vitamin D für Kinder ein Muss.

Welche Mengen an Vitamin D Dein Kind benötigt und in welchen Lebensmitteln es vorkommt, findest Du hier: https://www.wowtamins.de/vitamin-d/

Folsäure

Neben Vitamin D3 gilt die Ernährungssituation in Deutschland auch bei Folsäure als kritisch. Rund zwei Drittel der Jungen und mehr als drei Viertel der Mädchen von 6 bis 17 Jahren verzehren nicht genügend folsäurehaltige Lebensmittel.2, 35

Die Funktion von Folsäure bei der Entwicklung von Kindern

Der essenzielle Nährstoff Folsäure spielt eine zentrale Rolle bei der körpereigenen Herstellung verschiedener Biomoleküle. Dazu zählen vor allem Aminosäuren, Botenstoffe (Neurotransmitter) sowie verschiedene Vitamine. Deshalb ist eine gute Versorgung mit Folsäure für schnell wachsende Gewebe wie den Fötus im Mutterleib besonders wichtig.36

Ein Mangel in der Schwangerschaft kann schwerwiegende Folgen für das ungeborene Kind haben. Neben einer Frühgeburt gibt die US-amerikanische Gesundheitsbehörde (NIH) auch angeborene Herzfehler und andere schwere Missbildungen des Embryos als Folge eines Folsäuredefizits an.37

Neuere Forschungsarbeiten belegen, dass die Nahrungsergänzung schwangerer Frauen mit Folsäure eine positive Wirkung auf die Entwicklung von Gehirn und Nervensystem der Föten hat. Darüber hinaus wird das Risiko einer Entstehung von Autismus verringert.38, 39

Eine Vielzahl von wissenschaftlichen Studien weist auf die große Bedeutung von Folsäure bezüglich der kognitiven Fähigkeiten hin.40, 41

Schwangere Frau

Obwohl diese Studien bisher nur mit Erwachsenen durchgeführt wurden, liefern sie wichtige Hinweise auf die Entwicklung der geistigen Fähigkeiten unserer Sprösslinge. Aus diesem Grund ist es ratsam, bei Kindern und Jugendlichen auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure zu achten.

Welche Mengen an Folsäure Dein Kind benötigt und in welchen Lebensmitteln es vorkommt, findest Du hier: https://www.wowtamins.de/folsaeure/

Fazit

Die Vitamine A, B12, C, D und Folsäure nehmen zentrale Aufgaben beim Wachstum unserer Kinder wahr. Ein Defizit während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren sollte deshalb unbedingt vermieden werden.

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist es wichtig, dass Dein Kind im Sommer regelmäßig in die Sonne geht. Zusätzlich kann ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel dabei helfen, einer Unterversorgung vorzubeugen.

Quellen anzeigen

[1] West KP. Vitamin A Deficiency Disorders in Children and Women. Food Nutr Bull. 2003 Dec;24(4 Suppl):S78-90.
[2] https://www.bmel.de/cae/servlet/contentblob/378624/publicationFile/25912/EsKiMoStudie.pdf Seite 39-40.
[3] Max Rubner-Institut. Ergebnisbericht Teil 2 Nationale Verzehrstudie II. 2008: Tab. A. 34, Seite 245.
[4] Ross AC, Gardner EM. The Function of Vitamin A in Cellular Growth and Differentiation, and Its Roles During Pregnancy and Lactation. Adv Exp Med Biol. 1994;352:187-200.
[5] Dickson IR et al. Vitamin A and Bone Formation. Different Responses to Retinol and Retinoic Acid of Chick Bone Cells in Organ Culture. Biochim Biophys Acta. 1989 Oct 9;1013(3):254-8.
[6] Gudas LJ , Wagner JA. Retinoids Regulate Stem Cell Differentiation. J Cell Physiol. 2011 Feb;226(2):322-30.
[7] Olson CR, Mello CV. Significance of vitamin A to brain function, behavior and learning. Mol Nutr Food Res. 2010 Apr; 54(4): 489–495.
[8] Chen W, Chen G. The Roles of Vitamin A in the Regulation of Carbohydrate, Lipid, and Protein Metabolism. J Clin Med. 2014 Jun; 3(2): 453-79.
[9] Cassani B et al. Vitamin A and immune regulation: Role of retinoic acid in gut-associated dendritic cell education, immune protection and tolerance. Mol Aspects Med. 2012 Feb; 33(1): 63–76.
[10] Reifen R. Vitamin A as an Anti-Inflammatory Agent. Proc Nutr Soc. 2002 Aug;61(3):397-400.
[11] McBride J. B12 Deficiency May Be More Widespread Than Thought. USDA Agricultural Research Service. August 2, 2000.
[12] Venkatramanan S et al. Vitamin B-12 and Cognition in Children. Adv Nutr. 2016 Sep 15;7(5):879-88.
[13] Kvestad I et al. Vitamin B-12 Status in Infancy Is Positively Associated With Development and Cognitive Functioning 5 Y Later in Nepalese Children. Am J Clin Nutr. 2017 May;105(5):1122-1131.
[14] Max Rubner-Institut. Ergebnisbericht Teil 2 Nationale Verzehrstudie II. 2008: Tab. A. 45, Seite 256.
[15] German Nutrition Society (DGE). New Reference Values for Vitamin C Intake. Ann Nutr Metab. 2015;67(1):13-20.
[16] Carr AC, Maggini S. Vitamin C and Immune Function. Nutrients. 2017 Nov 3;9(11):1211.
[17] Vorilhon P et al. Efficacy of Vitamin C for the Prevention and Treatment of Upper Respiratory Tract Infection. A Meta-Analysis in Children. Eur J Clin Pharmacol. 2019 Mar;75(3):303-311.
[18] Gromova OA et al. Synergistic Application of Zinc and Vitamin C to Support Memory, Attention and the Reduction of the Risk of the Neurological Diseases. Zh Nevrol Psikhiatr Im S S Korsakova. 2017;117(7):112-119.
[19] Max Rubner-Institut. Ergebnisbericht Teil 2 Nationale Verzehrstudie II. 2008: Tab. A. 37, Seite 248.
[20] Mellanby E. An Experimental Investigation on Rickets. The Lancet 1919 Mar; 193(4985):407-12.
[21] Fiscaletti M et al. The importance of vitamin D in maternal and child health: a global perspective. Public Health Rev. 2017; 38: 19.
[22] Aranow C. Vitamin D and the Immune System. J Investig Med. 2011 Aug; 59(6):881–886.
[23] https://www.sciencedaily.com/releases/2019/04/190417111440.htm
[24] Ko P et al. Maternal Vitamin D3 Deprivation and the Regulation of Apoptosis and Cell Cycle During Rat Brain Development. Brain Res Dev Brain Res. 2004 Oct 15;153(1):61-8.
[25] Garcion E et al. New Clues About Vitamin D Functions in the Nervous System. Trends Endocrinol Metab. 2002 Apr;13(3):100-5.
[26] Ooi JH et al. Vitamin D Regulates the Gut Microbiome and Protects Mice from Dextran Sodium Sulfate–Induced Colitis. J Nutr. 2013 Oct; 143(10): 1679–1686.
[27] Carlberg C. Vitamin D: A Micronutrient Regulating Genes. Curr Pharm Des. 2019;25(15):1740-1746.
[28] Rai V, Agrawal DK. Role of Vitamin D in Cardiovascular Diseases. Endocrinol Metab Clin North Am. 2017 Dec;46(4):1039-1059.
[29] Lin L et al. Vitamin D and Vitamin D Receptor: New Insights in the Treatment of Hypertension. Curr Protein Pept Sci. 2019;20(10):984-995.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31389312/
[30] Gao Q et al. The Association Between Vitamin D Deficiency and Sleep Disorders: A Systematic Review and Meta-Analysis. Nutrients. 2018 Oct 1;10(10):1395.
[31] Pawley N, Bishop NJ. Prenatal and infant predictors of bone health: the influence of vitamin D. Am J Clin Nutr. 2004;80(6):1748S–1751S.
[32] Hyppönen E et al. Intake of vitamin D and risk of type 1 diabetes: a birth-cohort study. Lancet. 2001 Nov 3;358(9292):1500-3.
[33] Munger KL et al. Serum 25-hydroxyvitamin D levels and risk of multiple sclerosis. JAMA. 2006 Dec 20;296(23):2832-8.
[34] Nielsen NM et al. Neonatal vitamin D status and risk of multiple sclerosis: A population-based case-control study. Neurology. 2017 Jan 3;88(1):44-51.
[35] Max Rubner-Institut. Ergebnisbericht Teil 2 Nationale Verzehrstudie II. 2008: Tab. A. 43, Seite 254.
[36] Sijilmassi O. Folic Acid Deficiency and Vision: A Review. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol. 2019 Aug;257(8):1573-1580.
[37] https://ods.od.nih.gov/factsheets/Folate-HealthProfessional/
[38] Gao Y et al. New Perspective on Impact of Folic Acid Supplementation During Pregnancy on Neurodevelopment/Autism in the Offspring Children – A Systematic Review. PLoS One. 2016 Nov 22;11(11):e0165626.
[39] Wang M et al. The Association Between Maternal Use of Folic Acid Supplements During Pregnancy and Risk of Autism Spectrum Disorders in Children: A Meta-Analysis. Mol Autism. 2017 Oct 2;8:51.
[40] Kin S et al. Cognitive Impairment Is Associated With Elevated Serum Homocysteine Levels Among Older Adults. Eur J Nutr. 2019 Feb;58(1):399-408.
[41] Hooshmand B et al. Associations Between Serum Homocysteine, Holotranscobalamin, Folate and Cognition in the Elderly: A Longitudinal Study. J Intern Med. 2012 Feb;271(2):204-12.
Diesen Beitrag teilen

Dr. Jochen G. Opitz Über den Autor: Dr. Jochen G. Opitz ist Biochemiker, Doktor der Naturwissenschaften und arbeitet seit 20 Jahren als Heilpraktiker in eigener Praxis. Durch seine Ausbildung und praktische Erfahrung schreibt er für unsere Leser sowohl aus Sicht der Naturheilkunde als auch der westlichen Medizin. Eine Übersicht seiner wissenschaftlichen Veröffentlichungen findest Du hier: Dr. Jochen G. Opitz auf Researchgate

KIDS Complete jetzt auch zuckerfrei erhältlich

Monatsvorrat
KIDS Complete PackshotKIDS Complete Packshot
Wähle eine Variante
mit Zucker      zuckerfrei
1 Dose (120 Stk.)
34,90€34,90€
34,25€34,25€
Gesamtpreis: 34,25€ 34,25€ inkl. MwSt.
kostenloser Versand in Deutschland
Jetzt bestellenJetzt bestellen
  
2x Monatsvorrat
KIDS Complete Packshot 2KIDS Complete Packshot 2
Wähle eine Variante
mit Zucker      zuckerfrei
2 Dosen (240 Stk.)
34,90€34,90€
29,25€29,25€ pro Dose
Gesamtpreis: 58,50€ 58,50€ inkl. MwSt.
kostenloser Versand in Deutschland
Jetzt bestellenJetzt bestellen
5€ Rabatt pro Dose5€ Rabatt pro Dose
4x Monatsvorrat
KIDS Complete Packshot 4KIDS Complete Packshot 4
Wähle eine Variante
mit Zucker      zuckerfrei
4 Dosen (480 Stk.)
34,90€34,90€
26,40€26,40€ pro Dose
Gesamtpreis: 105,60€ 105,60€ inkl. MwSt.
kostenloser Versand in Deutschland
Jetzt bestellenJetzt bestellen
23% Ersparnis23% Ersparnis

Unser Versprechen an Dich

Geld-zurück-Garantie60 Tage Geld-zurück-Garantie
Ganz ohne Risiko testen
BezahlungEinfache Bezahlung
Per Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift
KundensupportKundensupport
Brauchst Du Hilfe? Schreib uns einfach an support@wowtamins.de
LieferungSchnelle Lieferung
Als versichertes DHL Paket in 2-3 Werktagen bei Dir Zuhause
SSL VerschlüsselungHöchste Sicherheit
Sichere Übertragung durch moderne SSL Verschlüsselung
Anti-Viren-SchutzAnti-Viren-Schutz
Deine Daten und Privatsphäre werden beim Kauf geschützt